Ihr kompetenter Partner in fast allen Bereichen des Brandschutzes.

Geschichte

Herr Rohden

Herr Heinrich Rohden

Die Heinrich Rohden KG wurde 1939 durch Herrn Heinrich Rohden gegründet. In den Gründungsjahren wurden durch unser Unternehmen Artikel des Luft- und Arbeitsschutzes, insbesondere Ausrüstungsteile für Bergleute, hergestellt und vertrieben.

Da die Herstellung von Schienbeinschonern und der Verkauf an die Zechen bzw. Bergbaugesellschaften damals unser Kerngeschäft war und den Grundstein für die weitere Expansion unseres Unternehmens gelegt hat, ziert bis heute der Förderturm unser Unternehmenslogo.

In den 50er Jahren hat unser Unternehmen das Sortiment erweitert und war bundesweit einer der ersten Gloria-Kundendienste für den Handel, den Vertrieb und die Instandhaltung von Gloria-Handfeuerlöschern.

In den 70er Jahren wurde unser Tätigkeitsfeld im Bereich des Brandschutzes auf Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sowie Wandhydranten-Trockenleitungsanschlüsse und Wandhydranten-Nassleitungsanschlüsse ausgeweitet.

Mit Beginn der 80er Jahre haben wir uns in der Brandmeldetechnik eingearbeitet und die ersten Brandmeldeanlagen aus dem Hause Esser errichtet und in Betrieb genommen. Hierdurch konnten die rückläufigen Umsatzzahlen im Bereich der Schienbeinschoner aufgrund des anhaltenden Zechensterbens sehr gut kompensiert werden.

1983 haben wir das neue Betriebsgebäude an der Alten Bottroper Straße 103 bezogen.

1988 haben wir die Produktion von Schienbeinschonern aus Kunststoff und Metall wegen zu geringer Nachfrage eingestellt.

1990 hat unser Unternehmen zusammen mit den Gloria-Werken in Wadersloh das Qualitätsmanagement Handbuch nach DIN ISO 9001 ausgearbeitet und dies wurde von den Gloria-Kundendiensten übernommen.

Am 06.10.2003 wurde unser Unternehmen nach DIN 14675 erstmalig zertifiziert.

Unser Unternehmen übernimmt auch im sozialen Bereich Verantwortung. Im Jahr 2005 wurde im Gruga Park das Hundertwasserhaus der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung fertig gestellt und unser Unternehmen hat für das Hundertwasserhaus die Brandmeldeanlage und die Handfeuerlöscher gestiftet, geliefert und montiert. Seit nunmehr 9 Jahren unterstützen wir das Hundertwasserhaus, in dem wir die Brandmeldeanlage und Feuerlöscher kostenfrei instandhalten und in allen Fragen des Brandschutzes jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Unsere nachhaltige unternehmerische Tätigkeit wird nun schon in der 4. Generation fortgeführt. In unserem Unternehmen sind zurzeit 30 Mitarbeiter beschäftigt.

Aufgrund des stetigen Wachstums und Ausbau unseres Geschäftes sind unsere Räumlichkeiten an der Alten Bottroper Straße 103 nicht mehr ausreichend. Wir haben uns daher Ende 2013 für den Bau eines neuen Betriebsgebäudes an der Econova-Allee 34
entschieden. Auf dem neu erworbenen Grundstück mit einer Grundfläche von 3.300 m² entstand eine 2 geschossige Gewerbehalle mit Bürotrakt und einer Nutzfläche von 1.830 m². Das Investitionsvolumen betrug rund € 1.300.000,- welches im Oktober 2014 von uns bezogen wurde.

© 2014 Heinrich Rohden GmbH