Ihr kompetenter Partner in fast allen Bereichen des Brandschutzes.

Laufkarten und Einsatzpläne

Feuerwehrlaufkarten und Einsatzpläne müssen der Feuerwehr zur Verfügung gestellt werden, um im Falle eines Brandes schnell und zielgerecht handeln zu können!

Gruppenlaufkarten

Gruppenlaufkarte

Feuerwehrlaufkarten
Die Feuerwehrlaufkarten, die grundsätzlich bei keiner aufgeschalteten Brandmeldeanlage fehlen dürfen, dienen der Feuerwehr vor Ort als Wegbeschreibung vom Aufbewahrungsort der Feuerwehrlaufkarten am Feuerwehr-Bedienfeld (FBF) bzw. am Feuerwehr – Informations- und Bediensystem (FIBS) zu dem ausgelösten Brandmelder. Damit die Feuerwehr immer ein schnelles Auffinden der Gefahrenquelle sicherstellen kann, ist unbedingt darauf zu achten, dass die Laufkarten im Fall von baulichen Änderungen im Grundriss unmittelbar nach Umbau angepasst werden. Die Verantwortung für die Aktualisierung der Feuerwehrlaufkarten trägt der Betreiber der Brandmeldeanlage.


Feuerwehr-Einsatzpläne, bestehend aus Übersichts- und Geschossplänen
Häufig werden Einsatzpläne gefordert, die der Feuerwehr bei der Anfahrt zum Gebäude und bei der Orientierung im Gebäude helfen. Sie enthalten alle für den Einsatz relevanten Informationen, z.B.: wo sich Hydranten, Rauchabzugsanlagen und besondere Gefahrenquellen, wie z.B. Gefahrstoffe und Gastanks befinden. Daraus ergibt sich, dass auch die Einsatzpläne regelmäßigen Prüfungen durch den Betreiber unterzogen werden müssen und im Bedarfsfall eine Aktualisierung zu veranlassen ist.

© 2014 Heinrich Rohden GmbH